. .

Test: Alles unter Kontrolle? Abhängig?

Alles unter Kontrolle? Bist du abhängig? Was ist eigentlich Abhängigkeit?

Abhängigkeit beginnt dann, wenn du nicht mehr alles 100-prozentig unter Kontrolle hast. Wenn du nicht mehr wirklich selbst entscheidest, ob du eine Zigarette rauchen möchtest oder nicht. Wenn du diese Unabhängigkeit und Freiheit verloren hast, dann beginnt die Abhängigkeit. Außerdem gewöhnt sich dein Körper ans Nikotin.

Wie ist das bei dir? Mach den Test:

Bitte beantworte die zwei Fragen und gib an, welche der Aussagen auf dich zutreffen. Schicke dann den Fragebogen ab. Solltest Du eine Frage vergessen haben, wird diese rot dargestellt.

1. Wann rauchst du nach dem Aufstehen die erste Zigarette? (in Minuten)
       
2. Wieviele Zigaretten rauchst du am Tag?
       
Ich habe schon einmal versucht, mit dem Rauchen aufzuhören,
aber es hat nicht geklappt.
 
 
Ich hatte schon mal das Gefühl, dass ich unbedingt eine Zigarette brauchte.
 
 
Ich hatte schon mal Schwierigkeiten, an Orten nicht zu rauchen,
wo das Rauchen nicht erlaubt war.
 
 
Rauchen gehört einfach zu meinem Leben dazu.
 
 
Wenn ich aus dem Haus gehe, packe ich automatisch Zigaretten ein.
 
 
Ich erschrecke, wenn ich unterwegs merke, dass ich keine Zigaretten
dabei habe.
 
 
Ich nehme längere Umwege, Verspätungen oder andere Schwierigkeiten
in Kauf, um mir Zigaretten zu besorgen.
 
 
Ich befürchte manchmal, dass mein Geld für meine Zigaretten nicht ausreicht.
 
 
Ich bin bereit, wildfremde Leute um Zigaretten anzuschnorren.
 
 
Schon der Gedanke an eine lange Rauchpause führt bei mir zu Widerwillen,
Frust oder Angst.